Verbraucherschützer weisen darauf hin, dass Getränke, die den Zusatz "alkoholfrei" auf dem Etikett tragen, nicht zwangsläufig komplett ohne Alkohol sind. Wein, Sekt und Bier mit dieser Kennzeichnung dürfen und können bis zu 0,5 Promille Alkohol enthalten. Nur bei der Auszeichnung "ohne Alkohol" darf wirklich kein Alkohol im Getränk enthalten sein.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren