In den Regalen der Supermärkte leuchten uns immer mehr Bio-Siegel entgegen. Doch welches steht für welche Qualität. Ein Ratgeber bringt Licht in die Siegelflut.


Am ehesten erkennen Käufer Bio-Ware an dem EU-Bio-Logo, einem stilisierten Blatt mit zwölf weißen Sternen auf grünem Grund. Daneben gibt es das deutsche Bio-Siegel, ein weiß-grünes Sechseck mit der Aufschrift Bio. Diese Siegel garantieren den Mindeststandard für Bio-Lebensmittel.

Die Siegel der Anbauverbände wie Demeter oder Bioland kommen dem Erzeuger teurer. Eine gute Übersicht findet sich unter:

http://www.allesoeko.net/htm/04kennzeichnung/zeichen.htm